D2-Kurs

Nach erfolgreich bestandener D1-Prüfung steht der nächsten Stufe der Bläserkurse nichts mehr im Wege: der D2-Kurs.

In unserem Bezirk finden in der Regel zwei Mal im Jahr die Theorievorbereitungskurse statt.

Die Vorbereitung für die praktische Prüfung findet mit dem Instrumentallehrer bzw. der Instrumentallehrerin im Unterricht statt.

Die Kosten für die Theoriekurse und die Prüfung werden vom Bezirk und dem Verein getragen.

 

 

  • Theorieunterricht: 10 x 90 Minuten
  • Theorievorbereitung: wird nach wie vor über unseren Bezirk organisiert
  • Das Theorieheft wird vom Lehrgangsleiter bestellt und in der ersten Unterrichtstunde ausgegeben (19,00 €)
  • Das Praxisheft muss selbstständig besorgt werden (19,00 €). Seit dem 30.04.2018 gibt es ein neues Praxisheft. Bis zum 31.12.2021 werden Prüfungen mit den „alten“ Stücken akzeptiert.
  • Kurskosten und Prüfungskosten werden vom jeweiligen Verein abgebucht.
  • Schnupperdirigat an einem angekündigten Termin
  • Zulassung zur Praxisprüfung: Voraussetzung ist die Teilnahme am Schnupperdirigat und 50 % Anwesenheit im Theorieunterricht

 

Anmeldeformular zum D2 Kurs:   Anmeldeformular_D2-Kurs_2020.pdf

Bitte pro Teilnehmer ein Anmeldeformular an folgende Mailadresse schicken: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jeder Teilnehmer muss sich selbstständig zur Prüfung unter folgendem Link anmelden.  https://www.asm10.de/jugend/jugend-kurswesen/3657-d-kurs-anmeldung

 

Kursstart: Samstag 08.02.2020

Kursort: wird noch bekannt gegeben

Anmeldung möglich bis Freitag 31.01.2020

 
   

Frühjahr-Prüfung

D1 und D2 Theorie-Prüfung

am Freitag, 08.05.2020 um 18.00 Uhr im Vereinsheim Unterkammlach

D1 und D2 Praxis-Prüfung

am Samstag, 09.05.2020 ab 09.00 Uhr im Vereinsheim Unterkammlach

 

 

Die Prüfungsordnung sowie weitere Informationen und auch Testprüfungsbögen sind auf http://www.musikerleistungsabzeichen.de/ zu finden.

              ACHTUNG: Es gibt neue Praxishefte! Weitere Infos findet ihr hier: Infos_zur_Praxisheftueberarbeitung_01.pdf